Zu Produktinformationen springen
1 von 1

Di Camillo

Di Camillo Rosé »La Quinta Luna« 2022

Di Camillo Rosé »La Quinta Luna« 2022

Italien | Abruzzen
Cerasuolo d'Abruzzo DOC

Normaler Preis 6,95€
Normaler Preis Verkaufspreis €6,95
Sale Jahrgangswechsel
inkl. MwSt. zzgl. Versand (wird beim Bestellvorgang berechnet)
Verfügbarkeit: auf Lager

Der Cerasuolo Rosé aus den Abruzzen trägt seit 2010 das DOC-Siegel. Die Erzeugung des Weins wird streng kontrolliert. Beispielsweise dürfen die Weinberge nur in ausgesprochenenen Südlagen bis maximal 500 Meter über dem Meeresspiegel liegen. Die Hauptrebsorte ist die gleiche wie bei dem weltbekannten Montepulciano d’Abruzzo DOC: mindestens 85 % Montepulciano-Trauben müssen zur Bereitung des Weins verwendet werden. 


Der Wein im Glas La Quinta Luna Rosé: 

Brillantes Pfirsich-Rosa. In der Nase intensiv fruchtig nach roten und dunklen Beeren. Am Gaumen weich und voll, perfekt eingebundene Säure, Noten von Brombeere und Johannisbeere.

Ein Gaumenschmeichler, der sofort Lust auf mehr macht.

Winzer/Abfüller:

Paolo Di Camillo & Marco Flacco, Via Roma, 27, 66030 Poggiofiorito

Vollständige Details anzeigen
  • Anbauregion

    Weinberge bei Poggiofiorito, 300 Meter über dem Meeresspiegel, Region Chieti, Abruzzen

  • Rebsorte

    100 % Montepulciano d'Abruzzo

  • Jahrgang

    2022

  • Böden

    Kalkstein und Ton

  • Ausbau

    Nach der kurzen Mazeration der Traubenschalen wird der pure Saft bei kühler Temperatur fermentiert.

  • Küche

    Als Aperitif, zu Vorspeisen, Risotto, gegrilltem Fisch und hellem Fleisch; zu Spaghetti mit grünem Spargel und Garnelen, Salat von grünem Spargel mit Kirschtomaten, gegrilltem grünen Spargel mit luftgetrocknetem Schinken und Parmesan

  • Trinktemparatur

    Bei 10 - 12 °C, jetzt bis Mitte 2024

  • Alkoholgehalt

    13.0% Vol

  • Restzucker

    8.45 g/L

  • Gesamtsäure

    6.65 g/L

  • Allergene

    Enthält Sulfite

Gut zu wissen:

Brauche ich einen Altersnachweis?

Die Altersüberprüfung findet bei der Übergabe des Pakets durch den Versanddienstleister statt