Zu Produktinformationen springen
1 von 1

Lorenzo Palla & Gianni Menotti

Ronco Blanchis »Sauvignon« 2021

Ronco Blanchis »Sauvignon« 2021

Italien | Friaul
Collio DOC

Normaler Preis 17,95€
Normaler Preis Verkaufspreis €17,95
Sale Ausverkauft
inkl. MwSt. zzgl. Versand (wird beim Bestellvorgang berechnet)
Verfügbarkeit: auf Lager

Der Wein im Glas: Strohgelbe Farbe mit grünem Schimmer. Intensive Aromatik nach Stachelbeere, Zitrone und Grapefruit, etwas weißer Pfirsich und wenigen pflanzlichen Noten nach Brennesseln und frischen Kräutern, dazu Holunder. Am Gaumen unterstützt die Mineralität ein sehr angenehmes und trockenes Gefühl der Frische, eigener Charakter mit vollem Körper, sehr abgerundet, erinnert an Nektarine, Honigmelone, Mango und Papaya, auch im mittellangen Nachhall.

Warum er uns gefällt: Bei diesem Sauvignon Blanc aus dem Collio in Friaul liegt die Betonung auf der Mineralität. So ist er ein schönes Pendant zu den fruchtbetonten Sauvignons von der Loire und beispielhafter Botschafter für die Top-Weißweine des Collio.

 

Winzer/Abfüller:

Ronco Blanchis, Via Blanchis 70, 34070 Mossa

Vollständige Details anzeigen
  • Anbauregion

    Collio, Friaul

  • Rebsorte

    100 % Sauvignon Blanc

  • Jahrgang

    2021

  • Böden

    Grauer und gelblicher eozänischer Mergel mit einem geringen Anteil an Sandstein

  • Ausbau

    Sanfte Pressung der ganzen Trauben (mit Stielen), 7 Monate Reifung auf der Feinhefe in Edelstahl.

  • Küche

    Zu Salat aus Avocados, Tomaten und Lauchzwiebeln, Tagliatelle mit Artischocken, Zucchini-Curry mit Garnelen und Kokosmilch,  Osso Bucco vom Kalb, Baskisches Huhn, Seezunge mit Gemüse en papillote, gereifter Hartkäse (wie Parmesan oder Manchego Curado), gereifter Ziegenkäse und zu geräucherten Fleischprodukten.

  • Trinktemparatur

    Bei 10 – 12 °C, jetzt bis 2024

  • Alkoholgehalt

    14.0% Vol

  • Restzucker

    0.8 g/L

  • Gesamtsäure

    5.6 g/L

  • Allergene

    Enthält Sulfite

Gut zu wissen:

Brauche ich einen Altersnachweis?

Die Altersüberprüfung findet bei der Übergabe des Pakets durch den Versanddienstleister statt