Zu Produktinformationen springen
1 von 1

Cantine De Falco

2020 Negroamaro IGP, Salento, Cantine De Falco

2020 Negroamaro IGP, Salento, Cantine De Falco

Normaler Preis €7,75 EUR
Normaler Preis Verkaufspreis €7,75 EUR
Grundpreis 0,75 L - €10,33  pro  1L
Sale Ausverkauft
inkl. MwSt. zzgl. Versand (wird beim Bestellvorgang berechnet)
Verfügbarkeit: auf Lager

Magier der Negroamaro-Rebe
Salvatore De Falco und sein Sohn Gabriele sind Magier der autochthonen Rebsorten aus Apulien: Primitivo und Negroamaro. Was die Zwei in die Flasche zaubern, erfreut Genießergaumen. Wir können es fast selbst nicht glauben: alle ihre Weine sind aus dem Stand heraus zu Lieblingsweinen unserer Kunden avanciert. Wer sie noch nicht kennt - bitte unbedingt probieren!

Die Familienkellerei Cantine De Falco liegt in Apulien, ganz unten an Italiens Stiefelabsatz, in der Region Salento in der Kommune Novoli. 1949 gegründet, wird sie heute sehr erfolgreich von Salvatore De Falco und seinem Sohn Gabriele geführt. Das historische Gebäude wurde gründlich renoviert und sowohl mit moderner Kellertechnik als auch einem klimatisierten Keller für die Eichenfässer ausgestattet. Die 20 ha Weinberge befinden sich in den Gemeinden Lecce, Tarranto und Brindisi und sind hauptsächlich mit den Rebsorten Primitivo und Negroamaro bepflanzt. Die Erziehung der Reben erfolgt teilweise auf traditionelle Weise im Pergola-System und zum anderen Teil per Draht.

Salvatore De Falco und sein Sohn Gabriele, ein ausgebildeter Önologe, überwachen mit großer Sorgfalt und Leidenschaft die Produktionsprozesse ihrer Weine von der Traube bis zur Abfüllung in die Flasche. Das Ergebnis sind exzellente Weine, die die Charakteristik der Rebsorte, den eisenhaltigen Kalkboden und die Sonne Apuliens widerspiegeln. Bereits seit einigen Jahren haben uns die Weine von Cantine De Falco in unseren Einkaufsverkostungen überzeugt.

Der Wein im Glas: 
Das Wort 'negro' bezieht sich auf die dunkle rubinrote Farbe und den Geschmack von schwarzen Johannisbeeren, dunklen Amarenakirschen und schwarzen Oliven. 'Amaro' heißt bitter und weist geschmacklich auf Nuancen von Zartbitterschokolade hin, die mit opulenter Fruchtfülle und samtigen Tanninen harmonisch eingebunden sind. Ein Wein, der auch ohne begleitendes Essen viel Trinkvergnügen bereitet. Unbedingt probieren!

Winzer/Abfüller:

Salvatore und Gabriele De Falco, Via Milano, IT - 73051 Novoli ( Lecce)

Kategorien: De Falco, Negroamaro, Rotwein
Vollständige Details anzeigen
  • Anbauregion

    Apulien

  • Rebsorte

    100 % Negroamaro

  • Jahrgang

    2020

  • Böden

    Eisenhaltige Kalkböden

  • Ausbau

    Traditionelle 10-tägige Maischegärung in temperaturkontrollierten Thermotanks

  • Küche

    Zu Pasta mit Fleisch, frittiertem Gemüse, Steaks und Braten von Schwein, Rind und Lamm, Auberginen in vielfältigen Variationen; auch zu einem Rehragout ein Genuss

  • Trinktemparatur

    Bei 16 °C, jetzt bis 2023

  • Alkoholgehalt

    13.0% Vol

  • Restzucker

    12.0 g/L

  • Gesamtsäure

    5.2 g/L

  • Allergene

    Enthält Sulfite

Gut zu wissen:

Brauche ich einen Altersnachweis?

Die Altersüberprüfung findet bei der Übergabe des Pakets durch den Versanddienstleister statt