Zu Produktinformationen springen
1 von 1

Stephan Graf von Neipperg

Canon La Gaffelière »Les Hauts de Canon La Gaffelière« 2017

Canon La Gaffelière »Les Hauts de Canon La Gaffelière« 2017

Frankreich | Bordeaux
Saint-Émilion AOP

Normaler Preis 33,50€
Normaler Preis Verkaufspreis €33,50
Sale Ausverkauft
inkl. MwSt. zzgl. Versand (wird beim Bestellvorgang berechnet)
Verfügbarkeit: auf Lager

Das Flaggschiff mit dem alles begann: Château Canon La Gaffelière, Premier Grand Cru Classé, zählt zur Spitze der Weingüter in Saint-Emilion. Die weltweite Nachfrage dieses extraordinären Rotweins bestimmt die Verfügbarkeit und die Preise. »Les Hauts de Canon La Gaffelière« ist der Zweitwein von Château Canon La Gaffelière. 

Was ist ein Zweitwein?

Zweitweine kommen meist von klassifizierten Spitzenweingütern aus Bordeaux. Sie werden ebenso sorgfältig vinifiziert wie die Erstweine. Der Unterschied liegt u.a. in den Rebanlagen aus denen die Trauben kommen. Es werden Trauben von jungen Rebstöcken (etwa 10-15 Jahre) ebenso wie Trauben aus weniger guten Lagen verwendet. So ist der Zweitwein meistens schneller trinkreif als der große Wein des Château. In guten Jahrgängen sind Zweitweine eine empfehlenswerte, preiswerte Alternative zu den Spitzengewächsen, die mindestens das Doppelte kosten.

Jahrgangsbewertung Saint-Emilion 2017 = Hervorragend

2017 ist wiederum ein Jahrgang (wie bereits 2014) bei dem sich aufgrund der unterschiedlichen mikroklimatischen Wetterbedingungen die Bewertungen vom linken und rechten Ufer stark unterscheiden.

Die renommierten amerikanischen Weinkritiker des Wine Spectator resümieren wie folgt: Vintage 2017 Right Bank: 'Warm, dry growing season, with spring frost hitting low-lying areas of St.-Emilion and satellites particularly hard. Cloudy July kept wines on the fresh, pure side, with good acidity and modest tannins. St.-Emilion atop the limestone plateau is excellent... Score 93 Outstanding: Wines of superior character and style.'

Wine Spectator: Jahrgang 2017 rechtes Ufer: 'Warme, trockene Vegetationsperiode, wobei der Frühlingsfrost tief liegende Gebiete von St. Emilion und Satelliten besonders hart trifft. Der bewölkte Juli hielt die Weine frisch und rein, mit guter Säure und bescheidenen Tanninen. St.-Emilion auf dem Kalksteinplateau ist ausgezeichnet… Punktzahl 93 Hervorragend: Weine mit überlegenem Charakter und Stil.'

Winzer/Abfüller:

Château Canon La Gaffelière, BP 34, 33330 Saint-Émilion

Biozertifiziert nach:

FR-BIO-16

Vollständige Details anzeigen
  • Anbauregion

    Am Rande der mittelalterlichen Stadt Saint-Emilion, am südlichen Fuß des Plateau, Bordeaux

  • Rebsorte

    60 % Merlot, 30 % Cabernet Franc, 10 % Cabernet Sauvignon

  • Jahrgang

    2017

  • Böden

    Ein komplexes, hervorragendes Terroir aus Tonkalk und Lehmboden

  • Ausbau

    Temperaturkontrollierte Gärung in Holzfässern, Reifung auf der feinen Hefe in Eichenfässern zwischen 15 bis 20 Monate

  • Küche

    Zu Beef Wellington, Filet Mignon, Tournedos Rossini, Roastbeef, Lammkeule, Lammfilet, geschmorter Entenkeule, Ente mit Rotkraut und Knödeln

  • Trinktemparatur

    Bei 18 °C, jetzt bis 2027

  • Alkoholgehalt

    14.0% Vol

  • Restzucker

    1.9 g/L

  • Gesamtsäure

    4.89 g/L

  • Allergene

    Enthält Sulfite

Gut zu wissen:

Brauche ich einen Altersnachweis?

Die Altersüberprüfung findet bei der Übergabe des Pakets durch den Versanddienstleister statt